Über uns2018-09-26T16:21:35+00:00

knk Business Software AG – Über uns

Die knk Business Software AG mit Hauptsitz in Kiel verbindet seit der Gründung im Jahr 1988 EDV-Organisationsberatung, Software-Entwicklung, technische IT-Beratung und Supportleistungen miteinander. Als Microsoft Dynamics-Experte schafft knk mittelstandsgerechte, qualitativ hochwertige und sichere Software-Lösungen durch ein integriertes, ganzheitliches Software-System.

Der Gründer von knk, Knut Nicholas Krause, ist gebürtiger Norddeutscher und stammt aus einer seit Generationen in Hamburg und Lübeck tätigen hanseatischen Kaufmann-Familie. Er ist selbst gelernter Kaufmann (BHF-Bank, Frankfurt/Main) und hat Betriebs- und Volkswirtschaft sowie Ingenieurwissenschaften studiert. 1993 wurde die knk Business Software AG einer der ersten Navision Software-Partner in Deutschland.

Seit März 2005 ist die knk Business Software AG „Microsoft Gold Certified Partner“. Von den ca. 20.000 deutschen Microsoft-Partnern gibt es nur rund 250, die diese harten Qualitäts- und Umsatzkriterien von Microsoft erfüllen. Neben unseren deutschen Niederlassungen in Hamburg, Dortmund und Frankfurt gibt es eine Vertriebsniederlassung in Paris und seit 2011 auch eine in New Jersey (USA).

Microsoft Dynamics wird branchenübergreifend als integriertes Standard-Software-System eingesetzt und durch die knk Business Software AG vertrieben. knk betreut regional und europaweit verschiedene kleine und mittelständische Unternehmen aus Logistik, Handel, Industrie und dem Dienstleistungssektor. Mit knkVerlag, der von uns entwickelten Software-Lösung für Verlage, erreichen wir weltweit auch Verlagskunden.

Die knk Business Software AG ist Mitglied im Bund Deutscher Unternehmensberater (BDU), dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels, dem Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) und zertifizierter Microsoft-Partner (mit Goldzertifizierungen in den Bereichen Enterprise Resource Planning (ERP), Application Development, Application Integration, Data Analytics, Data Platform (SQL), Collaboration and Content sowie Datacenter  ).

Kernkompetenzen

Change Management
Geschäftsprozessoptimierung
Professionelles Projektmanagement

knk Historie

1988: Gründung knk 1988: Gründung knk
1993: knk wird Navision Partner 1993: knk wird Navision Partner
2002: Übernahme von Navision durch Microsoft 2002: Übernahme von Navision durch Microsoft
2005: knk wird „Microsoft Gold Certified Partner“ 2005: knk wird „Microsoft Gold Certified Partner“
2011: Erste knk Niederlassung in den USA 2011: Erste knk Niederlassung in den USA
2013: US Niederlassung wird zu knk Software LP 2013: US Niederlassung wird zu knk Software LP
2016: Übernahme von KumaMedien 2016: Übernahme von KumaMedien
2018: Übernahme von muellerPrange und Bradbury Phillips International 2018: Übernahme von muellerPrange und Bradbury Phillips International

1988: Gründung knk

Knut Nicholas Krause gründet knk mit dem Ziel, EDV-Organisationsberatung, Software-Entwicklung, technische IT-Beratung, und Supportleistungen miteinander zu verbinden, um so mittelstandsgerechte Lösungen zu schaffen, die ein integriertes, ganzheitliches System bilden, qualitativ hochwertig und sicher sind.

 

 

1993: knk wird Navision Partner

Herr Krause entschied sich dazu, die Projekte auf Basis der Software Navision umzusetzen und knk wurde einer der ersten Navision-Partner in Deutschland.

 

 

 

2002: Übernahme von Navision durch Microsoft

Das dänische Unternehmen Navision wurde von Microsoft übernommen. Seither heißt die ERP-Software „Microsoft Business Solutions Navision“, kurz „Microsoft Navision“.

2005: knk wird „Microsoft Gold Certified Partner“

2005 wurde die Software nochmals in Microsoft Dynamics umbenannt und seit März dieses Jahres ist knk „Microsoft Gold Certified Partner“. Von den rund 20.000 deutschen Microsoft-Partnern gibt es nur rund 250, die diese harten Qualitäts- und Umsatzkriterien erfüllen.

2011: Erste knk Niederlassung in den USA

Im August 2011 gründet knk die erste knk-Vertriebsniederlassung in den USA

2013: US Niederlassung wird zu knk Software LP

Im November 2013 wandelt knk seine US-Vertriebsniederlassung in eine eigenständige Gesellschaft – die knk Software LP – um.

2016: Übernahme von KumaMedien

2016 hat die knk Business Software AG die Kumavision übernommen.

2018: Übernahme von muellerPrange und Bradbury Phillips International

2018 hat die knk Business Software AG sowohl muellerPrange zum 1.1. übernommen als auch zum 1.4.2018 Bradbury Phillips International.

Lernen Sie uns kennen

Knut Nicholas Krause
Knut Nicholas KrausePresident
Knut Nicholas Krause M.Sc., CEO und Gründer von knk, ist seit 1986 als IT Berater für Mittelstandsunternehmen aktiv.

Er ist Ideengeber und Visionär, der sich ausführlich mit Trends innerhalb der IT-Branche auseinandersetzt und sie in die Weiterentwicklung seiner Software miteinbezieht. Über diese Trends schreibt er unter anderem auch auf bookbytes.

Sven Wischhusen
Sven WischhusenCOO
Seit 1998 ist Sven Wischhusen für knk tätig. Seit über 10 Jahren leitet er bereits die Geschäfte von knk und ist verantwortlich für das starke nationale und internationale Wachstum.

Als Logistikingenieur ist sein Fokus Projektmanagement und die Zustellung der Software an unsere Kunden. Er ist für die komplexesten und sehr erfolgreichen Software-Implementationen verantwortlich.

Sebastian Mayeres
Sebastian MayeresVertriebsleiter
Sebastian Mayeres ist seit 2003 bei knk. Sein Schwerpunkt ist Wirtschaftsinformatik. In den ersten Jahren spezialisierte er sich auf Softwareentwicklung und wechselte dann zum Vertrieb und zur Beratung.

Seit 2013 arbeitet er als Senior Account und Channel Manager mit nationalen und internationalen Kunden und Partnern.

knk und die Branche

Unsere Philosophie

Wie wir mit Ihnen zusammenarbeiten – „Neue Freiräume für Ihr Wachstum“

Als Zukunftslieferant bringen wir den sicheren Kundenerfolg. Wir sind souverän auf dem besten Stand der Technik und bleiben dabei menschlich und sympathisch.

Unsere Arbeit ist darauf ausgerichtet, unseren Kunden Sicherheit im Veränderungsprozess zu geben. Wir fragen viel. Damit sind wir manchmal etwas unbequem und „kosten Zeit“. Doch wir hören gut zu.

Wir analysieren die Problem- und Aufgabenstellung gründlich und erarbeiten mit unseren Kunden individuelle Lösungswege.

Dabei verwenden wir Standards, da dies preiswert und sicher ist. Doch gleichzeitig benötigen unsere Kunden auch ein gewisses Maß an Individualität. Wir sind der Überzeugung, dass jeder Mittelständler in seiner individuellen Marktnische eine individuelle, auf seine Hauptkunden ausgerichtete Organisation benötigt, um hier profitabler zu sein als seine Mitbewerber. Also gilt es, ein ausgewogenes Maß zu finden: Soviel Standard wie möglich, soviel Individualität wie nötig. Wir helfen, die richtige Kombination zu wählen. Und wir denken nicht in Produkten, sondern systemisch in Lösungen.

Im Sinne dieser Aspekte – Sicherheit, Kundenerfolg und gutes Preis/Leistungsverhältnis – haben wir eine Projektmethodik für erfolgreiche IT-Projekte entwickelt.

Der Erfolg von IT-Projekten hängt dabei von vielen Faktoren ab. Besonders wichtig sind: Kommunikation, Psychologie, Mitarbeiterführung, gutes Projektmanagement, effektive Teamarbeit. Hier bieten wir spezielle Verfahren und auf Wunsch auch hochqualifizierte Mitarbeitertrainings an – und sorgen so dafür, dass Ihre Projekte erfolgreich verlaufen.

Unser Wappentier

Die Libelle

Die Libelle ist unser Wappentier, das uns überall begleitet.

Die Libelle steht aus unserer Sicht für etwas sehr besonderes, individuelles, präziöses. Sie ist technisch brilliant (das einzige Flugobjekt, das vor und rückwärts gleichschnell fliegen kann), flexibel und beweglich. Sie signalisiert ein gesundes, ausgewogenes Biotop. Und sie macht in ihrem Leben zahlreiche Metamorphosen (Veränderungen!) durch: Vom Larvenstadium bis zur erwachsenen Libelle, die sich immer häutet, wenn sie wächst. Und so hat sie sich über Jahrmillionen immer wieder den veränderten Umweltbedingungen angepasst und neue Nischen erschlossen.

Dies ist genau das, wobei wir unseren Kunden helfen. Und deshalb steht die Libelle für uns: Für knk.

Standortübersicht

Unsere Standortübersicht finden Sie auch noch einmal auf einer gesonderten Unterseite, auf der Sie die genauen Adressen und Anfahrtsskizzen einsehen können.

Diese Website benutzt den Kartendienst Google Maps API, um diejenigen Länder zu visualieren, in denen die Kunden der knk-Gruppe ansässig sind. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung und Nutzung der automatisiert erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einem seiner Vertreter oder Drittanbieter einverstanden.
Die Datenschutzerklärung von Google für alle Google-Dienste finden Sie unter diesem Link: https://policies.google.com/privacy?hl=de. Die zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter diesem Link: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.